DAS CENTRAL

Der Name ist Programm, CENTRAL, ob mittendrin im touristischen Geschehen oder die leistbare Business Class auf Geschäftsreise. 

Der liebliche fränkische Kurort, an der Tauber gelegen, wirkt mit seinem Deutschordensschloss, vorbildlichem Park, Fachwerkhäusern, Marktplatz und Milchling-Brunnen trotz bester zentraler Lage noch etwas „verträumt“. Das mag auch ein Vorteil sein. Wo Komponist Beethoven 1791 als Bratschist in der Hofkapelle spielte, Eduard Mörike romantische Gedichte schrieb, kann man sich in ruhiger Landschaft gesundheitlichem Wohlempfinden widmen. Schon Aristoteles sagte: „Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste“. Im Hier und Heute ist Bad Mergentheim ein touristisches Reiseziel. Als Perle der Romantischen Straße liegt es gleichzeitig an der württembergischen Weinstraße und am Radweg Taubertal und ist darüber hinaus ein sich ständig entwickelnder Wirtschaftsstandort. Die Region Heilbronn-Franken spielt wirtschaftlich in der Champions League. Der im Norden Baden-Württembergs liegende Landstrich ist Heimat einer Vielzahl innovationsstarker und meist familiengeführter Unternehmen. Rund 1500 deutsche Firmen, vorwiegend im ländlichen Raum beheimatet, spielen hinsichtlich Umsatz oder Technologie eine führende Rolle auf dem Weltmarkt.